Fetisch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • eine Form der Sexualität, die sich auf bestimmte Gegenstände richtet.
    Ursprünglich: Magischer Gegenstand zur Abwehr von Krankheiten und Gefahren.
    Jetzt aber vorwiegend: Gegenstände (z.B. Wäsche) oder Körperteile des Geschlechtspartners, auf die ein Fetischist sexuell fixiert ist und die zum Erreichen seines Höhepunktes im Extremfall zwingend vorhanden sein bzw. ganz bestimmte Eigenschaften (z.B. ein ganz bestimmtes Aussehen) aufweisen müssen. Der Begriff "Fetisch" wird inzwischen auch für etwas verwendet, das auf jemanden einen starken sexuellen Reiz ausübt und seine Erregung sehr steigert, zum Erreichen der Erfüllung jedoch nicht zwingend erforderlich ist.

    2.300 mal gelesen