Bottom

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • passiver (unterworfener) Partner
    Partner, der während einer Spielszene beim BDSM die passive Rolle übernimmt. Der andere Partner wird Top genannt. Sowohl Bottom als auch Top können entweder männlich oder weiblich sein. Der Begriff sagt nur etwas über die gespielte Rolle aus und nicht darüber, ob einer von beiden sadistisch oder masochistisch ist. Bei BDSM-Spielen ist eine solche Rollenverteilung erforderlich, da sich ein Partner bewußt vom anderen disziplinieren (z.B. fesseln und/oder züchtigen) läßt. Der Tausch dieser Rollen je nach Stimmung und Präferenz von einem Spiel zum nächsten wird als Switching bezeichnet.

    554 mal gelesen